Trainer/in gesucht für Kooperation Schule / Verein

Bei dieser Maßnahme handelt es sich um eine Zusammenarbeit zwischen der SG Wilhelmsburg und interessierten Wilhelmsburger Schulen. Es geht darum, dass die Schulen im Sportunterricht durch Trainer der SGW unterstützt werden. Dies ist eine Maßnahme, die vom Hamburger Sportverband unterstützt und auch besonders finanziell gefördert wird.

In der Praxis würde es so aussehen, dass ein/e Trainer/in der SGW in den Schulen Doppelstunden "Handball-Unterricht" gibt. Der Tariner wäre in der Stundengestaltung völlig frei. Zensuren für diesen Teil des Schulsportes gibt es nicht. Der Vorteil für die Schulen liegt darin, dass die Lehrer entlastet werden und die Schule einen qualifizierten Sportunterricht anbieten kann. Der Vorteil des Vereins liegt darin, dass ein Zugang zu den Kindern gewonnen wird und sie so u.U. motiviert werden, Handball über den Schulsport hinaus in der SGW betreiben.

Durch die besondere Förderung des Projektes durch den Hamburger Sportbund erfolgt eine Vergütung auf Stundenbasis.

Für das kommende Schuljahr nach den Sommerferien würde die SGW den Wilhelmsburger Schulen gern wieder diese Kooperation anbieten. Dazu suchen wir interessierte Trainer/inen.

Ansprechpartnerin für dieses Projekt ist in der SGW Anja Hermann. Sie gibt auch gern weitere Auskünfte und detailierte Informationen .

Kontakt : anja.herrmann@sgwilhelmsburg.de